Herzlich Willkommen in der Elfenwiese

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM SCHULBETRIEB AB DEM 05.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

wie an allen stattlichen Schulen in Hamburg gilt aktuell auch an unserer Schule, dass für die Schulwochen bis zum 14. Februar 2021 keine Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler in der Schule besteht. Dies bedeutet:

 

– Grundsätzlich ist anzustreben, dass so viele Schülerinnen und Schüler wie möglich zu Hause im Fernunterricht beschult werden, um die Anzahl der Kontakte zu reduzieren, da die Infektionszahlen nach wie vor sehr hoch sind. Zudem ist in Südafrika und Großbritannien eine möglicherweise hoch ansteckende Virusvariante aufgetreten, die sich sehr schnell ausbreitet und möglicherweise  Kinder stärker betrifft als das bisherige Virus. Wir möchten Sie als Eltern deshalb eindringlich bitten, Ihre Kinder zu Hause zu behalten und nicht zur Schule zu schicken.

 

– Für alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies nicht umsetzen können oder wünschen, hält die Schule ein Lern- und Betreuungsangebot bereit, die Sie auch nur tageweise in Anspruch nehmen können.  Aktuell fragen wir die Teilnahmewünsche beiden ersten Wochen im Februar ab. Gerne können sich diesbezüglich unter der Nummer 040-42898801 auch direkt an unser Schulbüro wenden.

 

– Die Angebote zur Anschlussbetreuung und zum Ferienhort bleiben bestehen und werden wie geplant stattfinden. Sollten Sie aufgrund der aktuellen Entwicklungen die Anmeldung Ihres Kindes zurückziehen wollen, wenden Sie sich bitte an unser Schulbüro. Für den Fall, dass Sie Ihr Kind vom Präsenzunterricht abgemeldet haben, ist es auch automatisch von der Anschlussbetreuung abgemeldet.

 

– Als neue Regelung besteht jetzt auch für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen  1-4,  die in der Schule sind, ebenfalls die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Ausgenommen sind das Essen und der Aufenthalt im Freien. Bitte versorgen Sie Ihr Kind daher mit einer Mund-Nasen-Bedeckung. Eine Befreiung von der Maskenpflicht ist aus medizinischen Gründen möglich oder wenn Ihr Kind das Tragen aus anderen Gründen nicht toleriert. Sprechen Sie sich in diesen Fällen bitte mit dem Klassenteam Ihres Kindes ab.

 

– Der ab dem 16.12. beginnende Fernunterricht wird durch die Klassenlehrerin bzw. den Klassenlehrer Ihres Kindes auf Grundlage eines für diese Unterrichtsform erstellten Lernplans erfolgen. Neben Materialpaketen u.ä. wird es in Abhängigkeit von der Situation und Klasse und Ihres Kindes auch digitale Unterrichtsangebote und Bewegungsangebote für Ihre Kinder durch die behandelnden Therapeuten geben, die im Bedarfsfall und bei eine längeren Abwesenheit Ihres Kindes auch Einzelbehandlungen hier in der Schule anbieten werden. Bei Rückfragen hierzu wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung Ihres Kindes. Bitte möchte ich Sie, die Umsetzung dieser Angebote zu unterstützen und Ihren Kindern zu vermitteln, dass die Tage im Fernunterricht keine Ferien sind.

 

– Hinweisen möchte ich noch auf eine Veränderung, die sich in Zusammenhang mit dem Verhalten bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen bei Kindern ergeben hat. Inzwischen werden auch Kopfschmerzen und Magen-Darmbeschwerden zu den Symptomen gerechnet, bei denen kein Schulbesuch erfolgen sollte. Entsprechende Grafiken mit Erläuterungen finden Sie in den angefügten Links.

 

 

Noch nicht geklärt ist zurzeit, wie die Beschulung ab dem 15.02.2021 gestaltet werden kann. Sobald uns dazu konkrete Informationen vorliegen, werden wir Sie darüber informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Peter Holtz

(Schulleiter)

 

 

 

 

 

 

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte den angefügten Dateien.

 

Muster-Corona-Hygieneplan November

Verhalten Krankheit Klasse 1-4

Verhalten Krankheit ab Klasse 5

Übersicht Regelungen Elfenw. ab 19.10.2020

Flyer zum Lüften- 10-2020

Info Maskenpflicht Schulbusbeförderung

 

 

Eine Info noch:

 

Liebe Eltern,

das LI bietet ein Padlet zu Corona an. Dort können Eltern in verschiedenen Sprachen eine online Beratung zu Corona erhalten. Daneben gibt es einen Podcast in 15 Sprachen sowie weitere Infos in leichter Sprache. Dieses padlet könnten Sie auf Ihrer Schul-Homepage verlinken.

BIE Hamburg: Eltern fragen zu Corona (padlet.org) https://li-hh.padlet.org/lib2a/8q810cxuyeneqra1 (nicht mit IE sondern mit Edge öffnen)

 

 

Unsere Schule liegt am südlichen Rand der Freien und Hansestadt Hamburg, im Stadtteil Marmstorf, zugehörig zum Bezirk Harburg.

Zurzeit werden an unserer Schule über 200 SchülerInnen im Alter von 6- 18 Jahren in Klassenverbänden mit durchschnittlich 8 – 10 SchülerInnen unterrichtet.